Weihnachtsreiten

005Unser diesjähriges Weihnachtsreiten war eine rundum gelungene Veranstaltung für Groß und Klein. Bei einer weihnachtlichen Atmosphäre haben wir uns gemeinsam mit den Bürgern der Stadt auf die bevorstehende Weihnachtszeit eingestimmt. In einer festlich geschmückten Reithalle haben wir bei einem vielfältigen Programm die Bandbreiten des Pferdesports gezeigt. Die Teilnehmer haben im Vorhinein fleißig trainiert und hatten dadurch so Einiges zu bieten. Nach einer kurzen Begrüßung und einigen weihnachtlichen Liedern wurde das Weihnachtsreiten mit einer Springvorführung von Nadine Knopp mit Legolas und Fabienne Dittler mit Goldana eröffnet. Im Anschluss haben unsere Dressurreiterinnen eine Quadrille gezeigt und verdeutlicht, welche Lektionen und Bahnfiguren in einer Formation möglich sind. Hier waren Sandra Burghardt mir Grazia, Katharina Schimmel mit Stella, Nina Gentner mit Rocky und Lena Vogelbacher mit Winnie zu sehen. Sandra Burghardt und Nina Gentner zeigten im Anschluss noch mit Grazia einige Voltigierübungen. Dabei läuft das Pferd in einem rhythmischen, gleichbleibenden Tempo im Kreis, während auf seinem Rücken geturnt wird. Grazia hat sich von all dem Trubel um sie herum nicht aus der Ruhe bringen lassen und Sandra konnte sogar einen Handstand auf dem Pferderücken machen!
Als Abschluss konnten wir noch Stefanie Bellstedt mit ihrem Lord Helmchen in einer Dressurvorführung sehen. Dabei war Lord Helmchen nur mit einer Lichterkette um den Hals beleuchtet und die beiden zeigten einen weiteren Einblicke in die Dressurwelt.
Das Weihnachtsreiten wurde abgerundet mit der Ankunft des Nikolauses, der für jedes Kind eine kleine Überraschung mitbrachte. Bei Glühwein, Kinderpunsch, Waffeln, Gulaschsuppe  und vielen weiteren Leckereien ließ es sich bestens aushalten. An dieser Stelle möchten wir uns noch bei allen Helfern, Trainern und Teilnehmern bedanken, die diesen Nachmittag zu einem unvergesslichen Erlebnis machten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.