Goldenes Reitabzeichen für Aileen Day

001Am Sonntag, den 3. August war der große Tag von unserer erfolgreichen Dressurreiterin Aileen Day, denn sie ekam im Rahmen des Wiesentäler Reitturniers das Goldene Reitabzeichen verliehen. Um das Goldene Reitabzeichen zu ekommen, muss man sich gewaltig anstrengen und über Jahre hinweg die reiterlichen Fähigkeiten ausbauen, verfeinern und ständig schulen. Diese Ehrung hat im Reitsport einen ganz besonderen Stellenwert.

Den sportlichen Weg, den Aileen Day geht, hat sich insbesondere in den letzten drei Jahren ausgezahlt. Mit ihrem Pferd Destino D errang Aileen ihren ersten von zehn vorgeschriebenen S-Siegen in Walldorf im Jahr 2012. Damit war der Ehrgeiz voll entfacht und weitere Siege folgten. Ihr Trainer Pieter van der Raadt hat einen großen Anteil zu diesen Erfolgen beigetragen, denn bei ihm lernte sie ihren Destino D optimal in Szene zu setzen und sich ständig neuen Herausforderungen zu stellen.

Gemeinsam mit ihrem Freund Timo Kemmerer, einem ebenfalls erfolgreichen Dressurreiter, ihrem Trainer Pieter van der Raadt und ihrer Freundin Julia Machat, die als Bereiterin einen großen Beitrag zu der Ausbildung von Destino D geleistet hat, ist Aileen zu dem bekannten Song „Ein hoch auf uns“ auf den Springplatz eingeritten. Zu Beginn dieser ffiziellen Übergabe wurde auf Aileens Reitkarriere und ihre sportlichen Highlights zurückgeblickt. Anschließend bekam sie selber das Mikrofon in die Hand und nutzte dies, um einen Dank an ihre Familie auszusprechen, die sie immer tatkräftig unterstützen. Im Anschluss bekam Aileen die Auszeichnung überreicht und nahm die Glückwünsche entgegen. Aileen vergisst nie zu betonen, dass sie alle Erfolge ihrem Destino D zu verdanken hat. Das Dreamteam hat die Atmosphäre bei einer Vielzahl von jubelnden Zuschauern genossen und ließ sich feiern.

Herzlichen Glückwunsch an Aileen und ihren Destino D für diese grandiose Auszeichnung!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.